goeson
Photobucket

Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite

x

es ist seltsam.
es sammelt sich in meinem kopf, und bahnt sich einen langen faden durch meinen kopf.
entgegen dieser tatsache mache ich mir keine weiteren gedanken.
wenn es schon jetzt genug weh tut,
bin ich bedient.
mein interesse beschränkt sich auf die grundlegenden tatsachen.
was ich tue, was ich lerne, wohin ich gehe.
du hast absolut keinen platz mehr in meinem kopf.
du stehst vor mir wie ein kleines kind,
und trittst gegen eine tür,
die längst verschlossen ist.
eine tür, die ich vor deiner nase zugeschlagen habe.
ich spiele mit dem gedanken,
dir eine puppe zu schenken.
ihren stoffkopf mit den wolligen haaren,
wird es nicht stören wenn du sie bloß aus ihrer kiste ziehst
wenn du mit ihr spielen willst.
ich bin überzeugt, ihr macht es weniger aus.
 
nicht so viel, wie mir.
3.9.10 20:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
. designed